Unsere Edelbrände

Obstler

Für unseren Obstler verarbeiten wir verschiedene Sorten voll ausgereifter Äpfel und Birnen von unseren Streuobstwiesen. Frische, kernige Apfelaromen verbinden sich harmonisch mit den fruchtig-weichen Birnennoten.

Apfelbrand Rubinette

Für diesen Brand verwenden wir ausschliesslich voll ausgereifte Äpfel der Sorte "Rubinette". Er besticht durch seine vielseitigen würzigen Apfelaromen, begleitet von passenden kernig-nussigen Tönen.

Apfelbrand Gold

Der Apfelbrand wird mit unserem hauseigenen Apfelsaft verfeinert. Dieser verleiht dem Destillat eine wunderschöne goldgelbe Farbe und intensiviert den süß-aromatischen Geschmack.

Der Apfelbrand Gold beeindruckt mit einer imposanten Duftfülle und zeigt neben saftig süßen Apfelaromen auch kernige, nussige Noten und wird dabei sanft umspielt von dezenten Zimt- und Karamelltönen.


Apfelbrand mit Blutwurz

Der Grundstoff ist ein Apfelbrand. In den auf 40 % Vol. eingestellten Apfelbrand werden kleingehackte Teile der Blutwurzel angesetzt (mazeriert). Bei der mehrwöchigen Lagerung nimmt der Alkohol die Aromen der Blutwurzel auf und der Brand erhält eine schöne rote Farbe. Zur Abrundung wird etwas Zucker dazugegeben.


Williams Christ Birnenbrand

Um das volle, intensive Fruchtaroma der Williams Christ Birne herauszukitzeln, entfernen wir vor dem Einmaischen mit einer Passiermaschine Stiele und Kerngehäuse der Birnen. Das Resultat ist ein elegantes Destillat mit typisch parfümiertem, süßlichem Williamsgeschmack. Neben den feinen Aromen von saftigen gelben Birnen sind auch frische Zitrusnoten zu finden.


Williams Christ Gold

Den Williams Christ Birnenbrand verfeinern wir mit dem selbst gepressten Saft aus Williams Christ Birnen, was dem Destillat eine dezente Süße, eine elegante goldene Farbe und eine noch komplexere Aromatik verleiht. Die intensiven Fruchtaromen werden begleitet von feinen Nuancen von Zimt und Karamell.  


Wildbirnenbrand

In diesem Destillat zeigt sich die raue Natur der Streuobstwiese. Die schaligen und kernigen Aromen verleihen der fruchtigen Birne einen vielseitigen und interessanten Charakter.

Quittenbrand

Die Quitte ist eine aufwändig zu verarbeitende Frucht, aber das Ergebnis entschädigt alle Mühen. Das Destillat überzeugt mit einem herrlichen Duft von Quittengelee begleitet von feinen Zitrusnoten. Diese harmonisch fruchtige Aromatik zeigt sich außerdem langanhaltend am Gaumen. 


Tresterbrand Spätburgunder

Wir verwenden den Trester der Spätburgunder Traube, die durch die späte Lese viel Herbstsonne bekommen hat. Die Schale und Kerne der Trauben bieten herrlich würzige Aromen, die gemeinsam mit blumigen und holzigen Noten und eleganten Hefetönen ein sehr komplexes Aromenpaket bilden. 


Weinhefebrand

Nach der Vergärung setzt sich die Hefe im Weintank ab und kann in der Brennerei weiterverarbeitet werden. Fruchtige, weinige Aromen verbinden sich harmonisch mit samtigen hefigen Noten zu einem angenehm milden Destillat. 

Schwarzwälder Kirschwasser

Vor der Destillation entsteinen wir die Kirschen und destillieren nur das Fruchtmus. Dadurch erhält das Destillat ein intensives, fruchtiges Kirscharoma, begleitet von feinen Aromen von Bitterschokolade und Marzipan. 

Kirsch Rubin

Unfassbar fruchtig präsentiert er sich am Gaumen, schmeichelt mit zarten Tönen von Bitterschokolade und Marzipan.

Wir verfeinern unser Kirschwasser dabei mit dem süß-fruchtigen Saft unserer Dollenseppler Kirschen. 

Dadurch entsteht ein Kirschwasser mit einer Extraportion Frucht und einer milden Süße. 

Sauerkirschwasser

Unser Sauerkirschwasser ist ein sehr elegantes Destillat, das mit saftig frischen Fruchtaromen begeistert, harmonisch eingehüllt in warme Mandel- und Kakaotöne. 

Zwetschgenwasser

Unverkennbar fruchtig mit harmonischen Zimt- und Bittermandelnoten zeigt sich das Zwetschgenwasser schon in der Nase, öffnet sich weit am Gaumen und bleibt langanhaltend zurück.


 Braune Zwetschge

Das Zwetschgenwasser wird durch Zugabe von getrockneten Zwetschgen veredelt, wodurch es seine wunderschöne Bernsteinfarbe erhält. Die fruchtigen Zwetschgenaromen und die feinen Noten von Zimt und Mandel werden dadurch noch intensiviert und von ein einer leichten Süße abgerundet. 

Mirabellenwasser

Ein elegantes Destillat, das mit Aromen von saftig gelben Mirabellen, zartem Bittermandelton und feinen Nuancen von weißer Schokolade überzeugt und sich am Gaumen angenehm weich anfühlt.


Zibartenbrand

Das Zibärtle, wie wir im Badischen die Zibarte nennen, ist eine Wildpflaume, die bei uns im Schwarzwald heimisch ist. Als frische Frucht ist sie eher bitter und herb, als Destillat dagegen überzeugt sie mit würzigen Fruchtaromen und ausgeprägten Bittermandelnoten. 
Eine echte Spezialität unserer Region! 


Löhrpflaumenbrand

In der Schweiz wohl bekannt als Pflümli, ist die Löhrpflaume mit ihrem außerordentlichen Aroma bei uns eher unbekannt. Das Destillat präsentiert sich mit ausgeprägten frischen und saftigen Pflaumenaromen, abgerundet von feinen Noten von Bitterschokolade. Es verhält sich harmonisch und weich am Gaumen und bleibt lang anhaltend im Ausklang. 


Marillenbrand

Die vollreifen Aprikosen werden entsteint und nur das feine Fruchtmus destilliert. Der Marillenbrand begeistert mit marmeladigen Fruchtaromen und dezenten Mandeltönen und hinterlässt ein samtiges, wärmendes Mundgefühl. 

Kräuter Spirituose

Die Basis ist eine Apfelmaische. Beim Destillieren wird eine spezielle Mischung aus Schweizer Alpenkräutern zugegeben. Die Alkoholdämpfe nehmen die Kräuteraromen mit ins Destillat. 


Magenschnäpsle

Die Basis ist ein Apfelbrand. In den 40 %igen Apfelbrand werden 30 verschiedene Kräuter und Wurzeln angesetzt (mazeriert). Bei der mehrwöchigen Lagerung gehen die Aromen und Wirkstoffe in den Alkohol über. Er wird dabei etwas bitter (Kräuterbitter). 


Himbeergeist

Vordergründig präsentiert sich ein sattes Aroma von reifen Himbeeren, umschmeichelt von einer feinen erfrischenden Zitrusnote. Auf der Zunge zeigt sich der Himbeergeist leicht nussig und angenehm wärmend.


Haselnussgeist

Die prägnanten warmen Röstaromen erinnern an zartschmelzende Nougatschokolade. Im lang anhaltenden Ausklang hinterlässt der elegant abgestimmte Haselnussgeist ein warmes, süßes Mundgefühl.


Orangengeist

Dieses Produkt begegnet Ihnen mit einer Explosion von exotischen Zitrusaromen, frischen, saftigen Orangen und dem Duft der ätherischen Öle aus der Schale. Am Gaumen präsentiert es sich angenehm herb-säuerlich. Ein Genuss – ob pur oder im Cocktail. 


Black Forest Dry Gin

Unser Dry Gin präsentiert sich mit eindrucksvollen Wacholderaromen, begleitet von frischen Zitrusnoten und einem spannenden Aromenspiel verschiedener Kräuter und Gewürze. 




Edles aus unserem Holzfass

Apfelbrand im Holzfass gereift

Der Apfelbrand wird zur Abrundung in einem Eichenholzfass gelagert. Die feinfruchtigen Apfelaromen werden abgerundet durch die ausgewogenen Holznoten der Limousin-Eiche. Diese verbindet süße Vanillearomen mit dezenten rauchigen Nuancen und einer angenehmen Würze. 


Tresterbrand holzfassgereift

Der Tresterbrand aus der Spätburgundertraube wird zur Abrundung in einem Eichenholzfass gelagert. Dadurch wird das voluminöse traubig-kernige Aroma des Tresterbrandes von einer samtig weichen Vanillenote begleitet. Verbunden mit eleganten Hefetönen entsteht ein angenehm weiches Mundgefühl.


Traubenbrand holzfassgereift

Für dieses Destillat verwenden wir nicht den Trester, sondern die komplette Traube. Das weinig-fruchtige Destillat reift anschließend im Eichenfass nach und wird dadurch um edle rauchig-vanillige Aromen ergänzt. 


Unsere Liköre

Apfellikör

Es zeigt sich am Gaumen ein harmonisches Zusammenspiel von cremigem Apfelmus und leichter Zitrusfrische, abgerundet von zarten Vanillenoten. Als Empfehlung für die kalten Wintermonate kann der Likör erwärmt mit Sahnehäubchen und einem Hauch Zimt genossen werden.

Williams Christ Likör

Quittenlikör



Brombeerenlikör


Himbeerenlikör

Johannisbeerenlikör


Pflaumenlikör

Die rubinrote Farbe ist ein optisches Highlight. Am Gaumen überzeugen Aromen von frischen, fruchtigen Pflaumen, die einer prickelnden Säure begegnen und von feinen Nuancen von Mandeln und Kakao begleitet werden.

Kirschlikör

Sauerkirschlikör

Im Vordergrund zeigt sich die saftige Sauerkirsche mit seinem typischen Bittermandelaroma und Nuancen von dunkler Bitterschokolade, umspielt von einer säuerlichen Frische. 


Walnusslikör


Holunderblütenlikör

Dieser Likör beeindruckt mit einem ausgeprägten Aroma von Holunderblüten, eingefasst von frischen Zitronen, was ein ausgewogenes Süß-Säure-Spiel ergibt. Mit seinen floralen Noten erinnert er an einen sonnigen Sommertag, an dem der Likör auch hervorragend mit Prosecco und Minze genossen werden kann.

Kräuterlikör

Verschiedene Kräuter, Wurzeln und Gewürze bilden diesen leichten Kräuterlikör mit vielseitigem Charakter. Süßholz sorgt für kräftige Lakritz-Töne, es sind außerdem feine Aromen von Anis, Fenchel, Zimt und Nelken zu finden. Ingwer bietet eine angenehme Würze und verschiedene Wurzeln verleihen dem Likör neben seiner Süße eine zurückhaltend bittere Note.


Honig Williams Likör

Dem elegant fruchtigen Williams Birnenbrand fügen wir den besten Blütenhonig aus eigener Imkerei hinzu. Es entsteht dabei eine ausgewogene Harmonie aus saftigen Williams-Noten und süßem Honigaroma. Neben zarten Karamelltönen präsentieren sich wachsige Komponenten, die unmittelbar an den Duft von Honigwaben erinnern.

Bärenfang – Honiglikör –

Eierlikör


Cappuccinolikör